MUSEUM LÜNEBURG

ZEITREISE DURCH NATUR- UND KULTURGESCHICHTE

Erleben Sie im Museum Lüneburg die Natur- und Kulturgeschichte von Stadt und Region – und gehen Sie dabei auf eine spannende Zeitreise vom Erdaltertum bis heute. Dabei entdecken Sie besondere Ausstellungsstücke wie die beeindruckende Ebstorfer Weltkarte, den sieben Meter langen Falttisch aus der herzoglichen Burg, den eineinhalb Tonnen schweren Einbaum aus der Elbe oder den auch „Lüneburger Diamant“ genannten Boracit.

GENUSS & KULTUR AUF DER ILMENAU-TERRASSE
Malte Witte & Giorgio Crobu begleiten Sie mit Jazz, Swing und Bossa Nova durch die Nacht.  Genießen Sie die Köstlichkeiten vom Museumscafé LUNA und dem Landgasthof Karze und entspannen Sie bei einem Cocktail auf der Ilmenau-Terrasse. Die Illuminationen von Panirama tauchen das Museum in ein ganz besonderes Licht…

AKTIONEN IM MUSEUM LÜNEBURG:

  • Schätze des Hauses
    Kuratoren-Kurzführungen
    17.15 Uhr, 18.15 Uhr, 19.15 Uhr, 20.15 Uhr, 21.15 Uhr
  • Mit dem Maul getrommelt
    Wer kann mit einer Maultrommel Töne erzeugen?
    17.30 Uhr, 19.30 Uhr
  • Typisch Frettchen
    Lustige und spannende Geschichten vom Otterzentrum Hankensbüttel über das Frettchendasein
    18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr
  • Bewegende Bilder
    Filmschätze aus dem Lüneburger Stadtarchiv
    20.45 Uhr, 21.45 Uhr

DIE GANZE NACHT:

  • Steinreich
    Amethyste, Rosenquarze und Tigeraugen warten darauf, gefunden zu werden
  • Kleines ganz groß
    Mit dem Binocular verborgene Schönheiten entdecken
  • Bauplatz Stadt
    Vor der Kulisse des alten Lüneburg darf gebaut werden
  • Im Gewand gebannt
    Polaroid reloaded mit dem Bürgermeister Töbing
  • Frisch gepresst
    Mit Lettern individuelles Briefpapier herstellen
  • Bücherflohmarkt
    Neues und Altes finden

 

MUSEUM LÜNEBURG

Willy-Brandt-Straße 1
21335 Lüneburg
Tel.: 0 41 31 / 720 65 80
www.museumlueneburg.de